Fahrdienst Dialysefahrten Strahlentherapien Chemotherapien Herzogenaurach

Dialysefahrten sowie zu Behandlungen von Strahlen- und Chemotherapien

Die Kosten der Fahrten für Strahlen- und Chemotherapie, sowie zur ambulanten Dialysebehandlungen werden weiter von den Krankenkassen übernommen. Eine vorherige Bescheinigung des Arztes ist genauso erforderlich wie die vorherige Genehmigung Ihrer Krankenkasse, damit wir Ihre Gesundheitsfahrten problemfrei händeln können! Ihre Genesung ist uns wichtig!

Zwecks Eigenanteil, haben Sie die drei folgenden Varianten um diesen an uns zu bezahlen:

Der von Ihnen zu tragende Eigenanteil rechnet sich nach den Bestimmungen Ihrer Krankenkasse. Sollten Sie ihre persönliche jährliche Belastungsgrenze erreichen, müssen Sie keinen Eigenanteil mehr bezahlen. Gesetzlich gilt eine Eigenbeteiligung von 10 % , mindestens 5,00 € und höchstens 10,00 €

Was wir von Ihnen benötigen

Info: Die von der Krankenkasse ausgestellten Befreiungsausweise sind immer nur bis zum Ende des laufenden Kalenderjahres gültig! Bitte denken Sie daher an die rechtzeitige Verlängerung!

Rehafahrten und Kurfahrten

Diesbezüglich bieten wir auch Fahrten zu stationären Behandlungen, Fahrten zu Kur- und REHA-Behandlungen. Sprechen Sie vor Fahrtantritt Ihre Krankenkasse oder Ihren Arzt auf eine ärztliche Verordnung einer Krankenfahrt mit dem Taxi an. Ordnet der Arzt eine Krankenfahrt mit dem Taxi an (z. B. Hin- oder Rückfahrt oder Verlegung aus stationärer Behandlung), zahlen Sie nur einen Eigenanteil von mindestens 5,00 Euro bzw. 10 % des Fahrpreises, maximal jedoch nur 10,00 Euro. Wenn Sie von Zuzahlungen bei Arzneimitteln oder Fahrtkosten befreit sind, trägt Ihre Krankenkasse die vollen Fahrtkosten.

+49 (0) 9132 58 68